Übergabeschnittstelle zum edarchiv

In verschiedenen Branchen-Zeitschriften wird aktuell von Eurodata für die Übergabeschnittstelle von ITAS Vision an das edarchiv geworben. Diese Schnittstelle – bzw. dieser Job – steht allen Nutzern, die in ITAS Vision die IDEA-Übergabe lizenziert haben zur Verfügung und kann zusätzlich erworben werden.

Sobald der Job „IDEA-Daten exportieren“ lizenziert ist, kann die Station die IDEA-Daten via Job ausgeben. Dabei wählt der Stationsbetreiber aus, wohin die Daten exportiert werden sollen (als Datei lokal oder auf einen entfernten Server, etc.).

Zusätzlich zum IDEA-Export werden auch die TSE Daten in das Zielverzeichnis/ auf den Zielserver kopiert.

Sollte eine Station einen Vertrag mit Eurodata für das edarchiv abgeschlossen haben, kann nach einer Registrierung bei Eurodata ein weiterer Speicherort für die Dateien ausgewählt werden. Darüber hinaus werden zusätzlich die Tages- und Monatsabrechnungen als .pdf in das Zielverzeichnis kopiert. Eurodata nutzt die Daten als Grundlage für die Buchungen des Steuerberaters. – Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen zum Erwerb der Funktion an das Vertriebsteam.

Mehr Informationen zum Funktionsumfang von edarchiv finden Sie auf der Homepage von Eurodata: