ZETAS

ZETAS – Das Zentrale Tankstellenabrechnungssystem
Die Software ZETAS wurde speziell für die Verwaltung mittelständischer Tankstellen-Netze entwickelt. Sie garantiert Ihnen eine einfache und sichere Abrechnung. Unser Ziel ist es, bei der Installation von ZETAS alle Kundenwünsche zu berücksichtigen und, Ihren Anforderungen entsprechend, individuell anzupassen. Im partnerschaftlichen Dialog mit unseren Kunden installieren wir alle erforderlichen Schnittstellen zur bereits vorhandenen EDV. So wird die Vision von der papierlosen Abrechnung von der Zapfpistole bis zur Buchhaltung endlich Realität. 

Das Konzept
Die Software ZETAS haben unsere IT-Spezialisten für den Tankstellenverbund beliebiger Größe konzipiert, um eine möglichst rationelle Verwaltung und Abrechnung zu ermöglichen. 
ZETAS ist eine topaktuelle Weiterentwicklung der bewährten Tankstellenlösung ITAS. Mit ZETAS hat der Händler alle Stationsdaten, die von einer modernen Warenwirtschaft zur Verfügung aufbereitet werden, zentral im Griff. Parallel dazu kann jede Station weiterhin eine individuelle Warenwirtschaft einsetzen.

ZETAS ist frei konfigurierbar. Die Stationsdaten lassen sich einzeln betrachten oder zu beliebigen Gruppen zusammenfassen. Die Daten werden über Telefonleitungen, via Modem, ISDN oder über Satellit entweder einzeln manuell oder im automatischen Sammelabruf abgerufen.

ZETAS verwaltet die Schicht- Tages- und Monatsabrechnungen der Tankstellen. Durch dieses Leistungsspektrum kann der Stationär umfassend und zeitnah beim Ausbau seines Shopgeschäfts beraten werden. Über das elektronische Verkaufstagebuch besteht zudem jederzeit Zugriff auf die Vergleichsdaten aus dem Vormonat oder Vorjahr. Zusätzlich können stationsbezogene oder das ganze Netz umfassende Prognosen erstellt werden, die den Verkauf bis zum Monatsende hochrechnen.

 

ZETAS ruft die Nassdaten exakt ab und ermöglicht so eine direkte Rechnungsstellung der täglichen, tatsächlich verkauften Agenturwaren an die einzelnen Stationen. Dadurch ist eine tägliche Kontrolle gesichert, die Stellung von hohen Sicherheiten könnte damit entfallen.

Damit Sie schnell reagieren können und den Wettbewerbsanforderungen gewachsen sind verstellt ZETAS zu einem vorab definierten Zeitpunkt die Preise an den verschiedenen Tankstationen. Die vom Pächter an der Kasse eingegebenen Wettbewerbspreise werden eingelesen und bieten dem Händler so einen Überblick über die regionale Preissituation.

Über ZETAS können Nachrichten an die Stationen verschickt werden, zum Beispiel Informationen zu einer bevorstehende Preisumstellung.

 

Das ZETAS Kreditkundenmodul ermöglicht es Ihnen, eigene Flottenkarten in Ihrem Tankstellennetz zu verwalten und abzurechnen. Von der Rechnungsstellung bis zur Erstellung der Lastschriften nimmt ZETAS Ihnen die Arbeit ab.

Alle Daten, die in ZETAS zur Verfügung stehen, können über eine Programmschnittstelle zur Weiterverarbeitung in nahezu beliebigen Rechnersystemen zur Verfügung gestellt werden. Dabei erarbeiten wir die Art und Form der Übergabe gemeinsam mit unseren Kunden (FiBu, Rechnungen auf Diskette etc.)

 

ZETAS auf einen Blick

• Einfache Bedienung 
• Geringer täglicher Zeitaufwand für Routineaufgaben 
• Verwendung von Standard-PC-Systemen 
• Offene Schnittstelle zu diversen FiBu’s 
• Papierlose, zeitnahe Abrechnung des Agenturgeschäfts: Vom Verkauf des Kraftstoffs an der Zapfsäule bis zum Geldeinzug vom Agenturkonto am nächsten Tag braucht keine Zahl manuell erfaßt zu werden, kein Überweisungsträger geschrieben, keine Kreditkartentransaktionen gegengerechnet, keine Disagiobeteiligung berechnet zu werden. 
• Durch die tägliche genaue Abrechnung inkl. der Berücksichtigung der Kredit- und Schwerverkehrskartendisagios entfällt das arbeitsintensive Schreiben von Monatsrechnungen mit Rückvergütungen bzw. Nachbelastungen – die Buchhaltung ist an jedem Tag auf dem aktuellen Stand. 
• ZETAS beherrscht im Bereich der Disagiobeteiligungen und Provisionsberechnungen alle nur erdenklichen Spielarten. Nahezu alle Vertragsgestaltungen zwischen Händlern und Stationen lassen sich abbilden.